Nachlese zur Buchmesse

img_1133.jpg

Ausgestellt haben wir unsere Titel am Stand der kleinen Verlage. Schön war, dass sie im Regal direkt am Gang  präsentiert wurden. Vielfach konnten wir sehen, dass die Menschen vom schönen Cover der „Gefahren des Lesens“ angezogen wurden. Oft wurden die ausgelegten Postkarten zum Buch mitgenommen. Ob Nachbestellungen des Zwischenbuchhandels in der Nachmessewoche darauf zurückzuführen sind?

Bücher und Vampire„, sehr prominent präsentiert, hätten die Besucher eher in der Manga-Ausstellung gut aufgehoben gesehen – Cosplayer wurden an dem Stand nicht gesichtet, obwohl Vampire mit Büchern unterm Arm und in der Tasche zu sehen waren.

Alles in allem sind wir ganz zufrieden mit unserem ersten Messeauftritt. In Frankfurt kann man uns wieder Treffen, dann etwas größer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s