Klaus Pfeffer

Klaus Pfeffer
Klaus Pfeffer, Foto: Achim Pohl

1963 in Werdohl geboren, aufgewachsen in Neuenrade (Sauerland). Nach dem Abitur war er zunächst Volontär und Redakteur bei einer Werdohler Tageszeitung, bevor er in Bochum und Innsbruck Theologie studierte. 1992 empfing er die Priesterweihe und war danach fast zwanzig Jahre überwiegend in der Jugendpastoral des Bistums Essen tätig. Im Jahre 2010 wechselte er zunächst in das Personaldezernat des Bistums und übernahm im Jahr 2012 das Amt des Generalvikars. Seit 1995 ist er auch in der kirchlichen Rundfunkarbeit engagiert und bei „Kirche im WDR“ regelmäßig zu hören.
Weitere Biographische Information auf der
Website von Klaus Pfeffer