Mirko Kussin

Mirko KussinGeboren  1974 in Recklinghausen, wohnte viele Jahre in Dortmund und lebt nun mit Ehefrau und Kater in einem 125 Jahre alten Haus am Rand des Muttentals in Witten-Bommern.

Er ist freiberuflicher Redakteur und Autor. Zuvor viele Jahre in verschiedenen PR- und Kommunikationsagenturen schrieb er Texte über Melkroboter, orthodoxe jüdische Privatschulen und Mieterinitiativen. Mit seinen literarischen Texten gewann er zahlreiche anerkannte Förderpreise und Stipendien (u.a. Klagenfurter Literaturkurs, Förderpreis des Literaturpreis Ruhr, gwk-Förderpreis) und veröffentlichte in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften.

Websites des Autors

https://sprachrhythmus.wordpress.com
https://www.texterfahren.de